inspirationclassic.com

10 Wichtige Tipps zur Entgiftung Ihres Schranks

Haben Sie schon einmal die Zeit, in der Sie alles in Ihrem Kleiderschrank hassen? Ja, wir auch. Aber wenn dein Schrank praktisch aus den Nähten platzt und du immer noch den Drang bekämpfst, in deiner Unterwäsche aus der Tür zu gehen, ist es Zeit für einen Umbau des Schranks. Dressing sollte einfach und lustig sein, nicht eine tägliche Quelle von Stress. Wir haben eine Liste von 10 essentiellen Tipps zusammengestellt, die Ihnen helfen, Ihre Garderobe zu entgiften und eine für Sie passende wieder aufzubauen. Morgenanfälle gehören der Vergangenheit an - das versprechen wir.

1. Declutter

Closet-01-Rack

Einer der wichtigsten Schritte bei der Umgestaltung Ihres Schrankes ist eine große Überarbeitung Ihrer Garderobe. Ein großer Teil Ihres persönlichen Stresses resultiert aus einem Problem, das sehr einfach zu lösen ist: Zu viel Variation und zu wenig Zusammenhalt. Sie möchten einen Schrank voller Kleidung, mit der Sie einfach arbeiten und sich wohl fühlen können. Das bedeutet, dass du deine Garderobe auf eine überschaubare Größe reduzierst und Gegenstände loswird, die dich alles andere als fantastisch erscheinen lassen.

Wenn du alles durchmachst, stelle dir folgende Fragen:

  • Habe ich zuletzt getragen Jahr?
  • Macht es mir gut? (Dies ist riesig. Ob es der Schnitt, die Farbe oder der Stil ist, wenn blah das Erste ist, was einem beim Anziehen einfällt, gib ihm den Todeskuss. Das Leben ist zu kurz, um irgendetwas zu fühlen kurz #flawless)
  • Passt es?
  • Ist es in gutem Zustand? Kann es leicht repariert werden? (Soll ich es wirklich nehmen, um repariert zu werden?)
  • Geht es mit mindestens drei anderen Dingen in meinem Kleiderschrank?
  • Ist es nervig zu tragen? (Wenn das Tragen dieses Rockes oder Tops das Leben schwerer macht als einfacher, ist es weniger wahrscheinlich, dass du es trägst.)

Antworte mit keinem von diesen und es ist Zeit sich zu trennen. Nimm alles, was den Standards deines neuen Schranks nicht standhält, zu Heilsarmee oder Goodwill, oder versuche es auf einer Seite wie Bib + Tuck, ASOS Marketplace oder ThredUP. Sie können das Geld verwenden, um Ihre alten Klamotten zu verkaufen, um neue zu kaufen.

2. Organisiert werden

organized-closet

Sobald du die weniger als fabelhaften Teile aus deinem Schrank durchgespielt und bearbeitet hast, ist es Zeit, dich zu organisieren. Beginne damit, deinen Schrank nach Farbe und Art des Gegenstandes zu ordnen (Hosen, Röcke, Tops, etc.). Mit diesem System können Sie nicht nur ein Outfit in Rekordzeit zusammenstellen, sondern auch Lücken in Ihrem Kleiderschrank erkennen. Clever, nicht ?

Tipp: Legen Sie so viel wie möglich auf. Wahrscheinlicher ist es, etwas zu greifen, das auf Augenhöhe angelegt ist, als durch die Schubladen zu graben.

(Bild über Stylizimo)

3. Bestandsaufnahme

passionsforfashion-closet

Zeit für eine kleine Schrankanalyse. Bevor Sie beginnen, diese fabelhafte neue Garderobe zu bauen, müssen Sie wissen, mit was Sie arbeiten - also schauen Sie sich gut an, was Sie bereits zur Hand haben. Sie wollen nicht am Ende Geld für Dinge ausgeben, die Sie bereits besitzen, besonders wenn sie in guter Verfassung sind. Dies ist auch eine gute Gelegenheit, eine andere Auswahl zu treffen, wenn Sie bemerken, dass Sie eine überwältigende Anzahl von einer Art von Gegenständen haben (niemand wirklich braucht 10 identische weiße T-Shirts). Neben dem Hinweis, was Ihren Schrank regiert, können Sie auch feststellen, was fehlt, beides wichtige Informationen für die nächsten Schritte.

(Bild über Something Ivory)

4. Schau auf deinen Lebensstil

closet-revamp-lifestyle-check

Wie wir erfahren haben, bedeutet ein voller Schrank nichts, wenn du es nicht zum Laufen bringen kannst. Dies ist am offensichtlichsten, wenn Sie in einen Schrank voller schimmernder, paillettenbesetzter Röcke und fließender böhmischer Kleider starren und ein Büro-passendes Outfit zusammenstellen müssen. Wir lieben ein wenig Glitzer, aber dieser Gold Glitter Mini wird wahrscheinlich nicht bei 9 zu 5 fliegen (und wenn ja, sind wir total neidisch!). Wir sagen es nicht - es hat es aus einem bestimmten Grund so weit gebracht - aber es zeigt eine wichtige Garderobenfehlfunktion auf: Ihre Kleidung passt nicht zu Ihrem Lebensstil.

Um Ihnen das Leben zu erleichtern, benötigen Sie Teile, die nicht nur gut zusammenpassen, sondern auch zu Ihren täglichen Aktivitäten passen. Setzen Sie sich und denken Sie daran, wie Sie Ihre Zeit während der Woche verbringen. Welche Aktivitäten nehmen die meiste Zeit in Anspruch? Dann schau dir deine Kleidung an. Wie passen sie? Kannst du für jede Aktivität leicht Outfits machen? Oder sind deine Fäden zu kurz? In Anbetracht dessen, wie du deine Zeit verbringst, wirst du darauf hinweisen, welche Bereiche deines Schranks eine ernsthafte Aufstockung erfordern.

(Bild über, wo du das bekommen hast)

5. Identifizieren Sie Ihre Essentials

closet-revamp-vanessa-jackman

Inzwischen kennen Sie wahrscheinlich Ihren Kleiderschrank von innen nach außen - nicht nur, was vielleicht fehlt, sondern was Sie gerne tragen und was gut für Sie aussieht. Und diese Dinge machen wahrscheinlich die Mehrheit der Kleidung aus der Entgiftungsphase Ihres Kleiderschranks. Sie sind die Stücke, ohne die du nicht leben kannst, aka deine Wesensmerkmale. Essentials sind mehr oder weniger die einzigen Dinge, die Sie wirklich brauchen, um sich anzuziehen und sich großartig zu fühlen. Vielleicht sind es Blazer, T-Shirts und Boyfriend-Jeans oder Midiröcke, übergroße Pullover und Wedges. Was auch immer sie sind, sie werden die Eckpfeiler Ihrer neuen Garderobe sein. Sehen Sie sich also an, was Sie aktualisieren müssen und wofür Sie mehr benötigen.

(Bild über Vanessa Jackman)

6. Stellen Sie sich Ihre ideale Garderobe vor

closet-revamp-ideal-wardrobe

Um zu vermeiden, in die gleichen Fallen zu fallen, die zu einem unordentlichen Schrank führten, müssen Sie einen Einkaufsplan zusammenstellen. Möchten Sie sicherstellen, dass Sie tatsächlich tragen, was Sie kaufen? Dann versuchen Sie sich vorzustellen, wie Ihre ideale Garderobe aussieht und verwenden Sie dieses Konzept als Bezugspunkt, wenn Sie einkaufen.

Ihre ideale Garderobe sollte sich auf eine Art uniforme Uniform stützen, die eindeutig IHR ist und Ihren Sinn für Stil. Sobald Sie herausgefunden haben, was das ist, lokalisieren Sie die wichtigen Elemente dieses Looks und sehen Sie, wie sie sich mit dem, was Sie bereits besitzen, in Einklang bringen. In Zukunft werden Sie bei Ihrer Einkaufsstrategie ein paar verschiedene Versionen jedes Elements kuratieren müssen, damit Sie Variationen Ihrer Uniform erstellen und Ihren Kleiderschrank optimieren können, damit er optimal funktioniert.

Keine Sorge; Du bist nicht dazu bestimmt, in einen Schrank zu kommen, der nur mit Grundlagen gefüllt ist. Diese Strategie wird Ihnen dabei helfen, diejenigen einzugrenzen, die funktionieren werden, während Sie diejenigen aussortieren, die nicht funktionieren. Eine gute Garderobe sollte eine Mischung aus Basics, Mid-Range- und Statement-Stücken sein, und Sie werden feststellen, dass viele verschiedene Stücke in Ihre ultimative Vision passen.

(Bilder über Gastrochic, Harper's Bazaar)

7 . Streben Sie nach Stücken, die vielseitig sind und maximale Wirkung bieten

closet-revamp-versatile-pieces

Denken Sie zurück an den Schritt, in dem Sie Ihren Lebensstil und Ihre ideale Garderobe bewertet haben, und verwenden Sie diese Informationen, um zu entscheiden, welche Arten von Gegenständen den größten Einfluss auf Ihr Aussehen haben. Überspringe die Grundlagen für den Moment, es sei denn, sie fehlen ernsthaft und konzentrieren sich auf die Auswahl interessanter, vielseitiger Stücke, die auf viele verschiedene Arten getragen werden können. Beginne damit, an dem Bereich deiner Garderobe zu arbeiten, mit dem du am wenigsten zufrieden bist. Mit ein paar einfachen Optimierungen sehen Sie sofort die Wirkung. Während Sie einkaufen, stellen Sie sich mindestens drei Outfits vor, die Sie mit jedem Gegenstand machen können, bevor Sie den Sprung wagen und ihn kaufen. Wenn du es nicht kannst, passt es wahrscheinlich nicht zu deiner "Uniform".

(Bilder über DariaDaria, Harpers Basar)

8. Qualität vs. Quantität

hermes-boxes-670

Es ist an der Zeit, mehr über Ihre Einkäufe nachzudenken. Sicher, Sie können 10 Tops für $ 30 kaufen, aber wie lange werden diese Dinge dauern? Es ist besser, ein wenig mehr für hochwertige Stücke auszugeben, die den Test der Zeit bestehen. Am Ende sparen Sie sich ein paar $$$, ganz zu schweigen von Kopfweh.

Tipp: Wenn Sie der Typ sind, der beim Verkauf ein wenig verrückt wird, sollten Sie ihn überspringen es sei denn, Sie haben ein bestimmtes Stück, das Sie kaufen müssen. Ein weiterer Trick besteht darin, sich zu fragen, ob Sie den Artikel zum vollen Preis kaufen würden. Wenn Sie sich nicht vorstellen können, dass Sie mehr als 50 Dollar für dieses Top ausschütten, legen Sie es zurück auf das Rack. Impuls-Käufe können sich schnell addieren, und das Geld wird besser für Qualitätsgegenstände ausgegeben, die zu Ihrer idealen Garderobe passen.

(Bild über Teen Vogue)

9. Vergessen Sie nicht das Zubehör

accessories

Das richtige Zubehör kann ein einfaches Outfit zum Leben erwecken und ist der Schlüssel zu Ihrem Look. Statement Stücke sind großartig, aber genau wie der Rest Ihres Schranks, schauen Sie sich Stücke an, die den meisten Knall für Ihr Geld bieten und mit den meisten Dingen in Ihrem Schrank arbeiten werden. Investieren Sie in ein paar Paar tolle Schuhe oder Taschen, und zögern Sie nicht, den weniger teuren Weg für trendige Stücke zu gehen, die nicht lange halten können.

(Bild von Sincerely Jules)

10. Finden Sie ein Signature Piece

signature-piece

Ob es ein antikes Schmuckstück ist, das seit Generationen weitergegeben wird, oder ein unglaubliches Arsenal an superverrückten Sonnenbrillen - ein charakteristisches Stück wird Ihrer Garderobe eine ganz besondere Persönlichkeit verleihen. Wie der Rest Ihrer Kleidung, verdient Ihr Unterschriftstück ein wenig Gedanken, also nehmen Sie sich die Zeit, etwas zu finden, das mit dem Rest Ihrer Ästhetik zusammenpasst. Sie brauchen nicht viel, um eine große Wirkung zu erzielen, also investieren Sie in ein paar Schlüsselelemente, die den Test der Zeit bestehen.

(Bild über Elle UK)

Sind Sie bereit für einen Umbau der Garderobe? Erzähle uns in den Kommentaren deine ideale Garderobe!