inspirationclassic.com

10 Tipps zum Navigieren in den Ferien, wenn Ihr S.O. Will not Commit

Die Weihnachtszeit ist voller Chancen, leckere Beilagen zu essen und Hallmark Weihnachtsfilme zu sehen kann auch auf Beziehungen schwer sein, besonders wenn du und deine SO sind an einem Wendepunkt. Ob du deinen Partner darum bittest, diesen Dezember einen Ring anzulegen, oder einfach nur nervös, dass deine Familie während des Thanksgiving-Wochenendes intensive Fragen über deine Zukunft haben wird, diese Jahreszeit kann die Hitze bei vielen großen Gesprächen zwischen dir und bae aufheizen .

Lauren Freier, eine lizenzierte klinische Fachberaterin mit Sitz in Chicago, stimmt zu, dass dies eine besonders stressige Zeit für Paare sein kann, besonders wenn es um Partner geht, die bereit sind für unterschiedliche Engagements. "Das flammt oft während der Ferien auf, weil Ferien als greifbare Maßstäbe dienen, um Wachstum und Fortschritt zu messen, ähnlich einem Geburtstag", sagt sie. "In diesen Zeiten beurteilen die Menschen, ob und wo sie sind, wo sie sein wollen."

Diese größeren Probleme werden oft durch Argumente über Urlaubsreisen und Familienzeit verschleiert, was zu weniger Jubel und mehr Tränen führen kann. Lesen Sie weiter für 10 Tipps, wie Sie in den bevorstehenden Feiertagen navigieren können, wenn Sie und Ihr S.O. fühlen den Commitment-Druck.

couple getting ready for christmas

1. Kommunizieren Sie klar über Pläne und Reisen. "Das Navigieren von Urlaubsplänen kann definitiv eine größere Herausforderung sein, wenn Beziehungszwang über Engagement besteht, also nehmen Sie die Dinge Schritt für Schritt", sagt Freier. Minimieren Sie den zusätzlichen Stress Ihres gemeinsamen Reiseplans, indem Sie viel Zeit offen lassen, um zu besprechen, welcher von Ihnen wann und wo gehen wird. Um das Gesamterlebnis ausgeglichener zu gestalten, schlägt Freier vor, "den Urlaub" als längere Saison statt als eine Serie von einzelnen Anlässen zu betrachten.

2. Check-in mit sich selbst zuerst. Bevor Sie sich davon überzeugen, dass Sie bis zum Ende des Kalenderjahres eine Verpflichtung von Ihrem Lebensgefährten benötigen (ODER SONST!), Stellen Sie sich einige Fragen darüber, was Sie wirklich wollen. Ertrinken Sie die Ablenkungen der bevorstehenden Ferien und denken Sie an Schlüsselthemen wie: Was bedeuten Engagement und Vertrauen für Sie? Was ist deine Beziehungsvision? Wie werden Ihre Bedürfnisse gedeckt?

3. Sprechen Sie die schwierigen Fragen einzeln an. Wenn Sie nervös sind, wenn Sie mit Ihrer Familie in Kontakt kommen, wenn Sie und Ihr Kollege sind. Haben Sie den nächsten Schritt in Richtung Engagement nicht gemacht, stellen Sie sicher, dass Sie und bae einige ernsthafte Herz-zu-Herzen engagieren vor Sie auf Urlaubsreisen aufbrechen. Stellen Sie sicher, dass Sie sich über angespannte Themen informieren, bevor sich jemand anderer beteiligt. "Sie wollen nicht über die Gedanken Ihres Partners erfahren, wie ernst Sie beide durch eine indirekte Unterhaltung mit ihrer Mutter sind", sagt Freier.

4. Es ist okay, es nicht zu wissen. Sie müssen nicht alles herausgefunden haben, nur weil die Ferien um die Ecke sind und Sie Fragen von Ihren Lieben über Ihre Zukunft erwarten. Wenn all diese ernsten Herzen, die du mit deinem Partner erlebt hast, dich an einen Ort des "gegenseitigen Nichtwissens" bringen, ist das in Ordnung! Vielleicht bekommst du nicht alle Antworten, die du willst, aber zumindest öffnest du die Kommunikation und kommst näher an die gleiche Seite heran. Freier sagt uns, dass dies besonders wichtig ist, wenn Sie zu Hause in eine "potentielle Verhörzone" eintreten.

5. Konzentrieren Sie sich auf das, was wirklich wichtig ist. Obwohl die Ferienzeit Sie und Ihre Lebensgefährtin dazu zwingen könnte, sich über einige ziemlich wichtige Probleme zu informieren, vergessen Sie nicht, dass Ihre Differenzen Sie nicht für eine Trennung verurteilen. Auch wenn Sie nicht auf der gleichen Seite sind, wenn es Zeit ist, sich zu verpflichten, haben Sie noch viele Dinge gemeinsam! Denken Sie über all die Werte und Ziele nach, die Sie teilen - und vergessen Sie nicht den Thanksgiving-Nachtisch oder den Baumschmuck, den Sie beide lieben.

6. Wirf Deadlines aus dem Fenster. "Die Feiertage, die sich schnell nähern, können eine solche Frist und ein falsches Gefühl der Dringlichkeit schaffen, dass der gesamte Verlauf Ihrer Beziehung rechtzeitig herausgefunden werden kann, um sie Ihren Familien zu präsentieren", sagt Freier. Sie ermuntert Paare, Stundenpläne zu vergessen und Spaß am eigenen Weg zu haben.

Young couple wrapped in blanket on beach, Coney Island, New York, USA

7. Social Media optimieren. Sobald die Weihnachtsdekoration ansteigt, kann es sich anfühlen, als würde Instagram zu einer ständigen Quelle von Verlobungsringen und Vorschlagsbildern werden. Freier ermutigt die Leute, dafür zu sorgen, dass sie sich nicht in eine Vergleichsfalle fallen lassen, während sie durch all diese super süßen Bilder scrollen. Wenn Sie nicht anders können als zu vergleichen und zu wissen, dass Sie sich nur aufregen werden, ziehen Sie in Betracht, sich in dieser Ferienzeit in eine Social-Media-Lücke zu begeben.

8. Grenzen mit Ihrer Familie setzen. Deine Familie liebt dich und möchte, dass du glücklich bist, aber sie können unaufgefordert Meinungen abgeben oder ein paar zu viele Fragen über deine Beziehung stellen - besonders, wenn sie deinen S.O. und möchte sehen, dass sie sich auch verpflichten! Bevor die Familienzeit beginnt, stellen Sie sicher, dass Sie verstehen, welche Konversationen Sie über den Rand treiben können (wie Ihre Großtante über Ihre Fruchtbarkeitsuhr spricht) und seien Sie bereit, ruhig zu antworten - oder bitten Sie, das Thema zu wechseln.

9. Gib das Schuldspiel auf. Wenn Sieentscheiden, sich mit Ihrer Familie über Sie und die Pläne Ihres Kollegen zu unterhalten (oder nicht), widerstehen Sie dem Drang, mit dem Finger auf Ihren Partner zu zeigen. Behalten Sie Ihren Teil bei den kollektiven Entscheidungen und konzentrieren Sie sich auf Aussagen, die mit "I" beginnen.

10. Fordern Sie eine Auszeit für Erwachsene an. Familiäre Dynamik kann besonders bei stressigen Urlaubsveranstaltungen sehr erdrückend werden. Hab keine Angst davor, aus der Schusslinie zu treten und nimm dir etwas Zeit weg von den schwierigen Gesprächen. Jetzt wäre die perfekte Zeit, um einige entspannende Atemtechniken auszuprobieren oder sich selbst zu verwöhnen.

Sind Sie und Ihr S.O. den Druck in dieser Ferienzeit spüren? Twittern Sie uns @fijngenoegenandCo!

(Fotos via Getty)