inspirationclassic.com

13 Expertentipps für eine neue Fitnessroutine

Es ist nicht leicht, eine neue Gewohnheit zu entwickeln. vor allem, wenn es darum geht, eine neue Art von Klasse (Skate-Fitness-Studio, jemand?) oder Schweiß, wo Sie fühlen sich total peinlich fühlen oder Muskelkater haben (Profi-Tipp: Lernen, wie man schaum rollen) für die ersten Wochen. Da Experten sagen, dass es 66 Tage dauert, bis ein Verhalten automatisch wird, haben wir mit einer Gruppe von Fitnessprofis gesprochen, um ihre Geheimnisse für eine neue Routine zu bekommen. Scrollen Sie nach ihren Geheimnissen und probieren Sie sie dann selbst.

Female runner resting

1. Legen Sie ein Endziel fest und schreiben Sie es auf . Trainer Kristy Stabler schlägt vor: "Schreibe dein Endziel auf, zusammen mit den wöchentlichen Workouts, die du absolvieren wirst, um dorthin zu gelangen. Drucken Sie einen Kalender aus und planen Sie Ihre Workouts im Voraus. Veröffentliche deine Ziele und deinen Kalender an der Wand, wo du sie jeden Tag sehen wirst. "

2. Setze auch Mini-Ziele auf . Zu sagen, dass du 40 Liegestütze machen willst, ohne anzuhalten, ist ein großes und fantastisches langfristiges Ziel. Konzentriere dich stattdessen auf kleine Schritte, wie zum Beispiel deine drei Tage Spinning-Kurs diese Woche und einen Tag Yoga. Jessica Thiefels, die Besitzerin von Honest Body Fitness, sagt: "Jede Stunde oder jedes Training, setzen Sie sich ein kleines Ziel für sich selbst, geistig oder körperlich. Dies wird Sie motivieren, durch die Sitzung zu gehen, und Sie werden sich noch besser fühlen, wenn Sie fertig sind. Die Ziele können so einfach sein wie: "Mach es ohne Pause durch die Arbeit" oder "Vergleiche dich nicht mit anderen Teilnehmern in der Klasse." "

3. Halte dein neues Training kurz und bündig . Roland & Galina Denzel, die Co-Autoren von Essen gut, gut bewegen, gut leben: 52 Möglichkeiten, sich in einer Woche besser zu fühlen, legen nahe, dass kurze Workouts leichter zu halten sind, während lange und zermürbende Schweiß Sessions fügen Sie zusätzlichen Druck und Stress hinzu. Da Schreck in deiner neuen Routine keinen Platz hat, halte es kurz - vor allem zu Beginn.

Workout is over

4. Wähle die beste Trainingszeit für DICH . Jessa von Get It Ohm! rät: "Vergessen Sie, was die Experten über Morgen, Nachmittag oder Abend sagen, ist die beste Zeit, um zu trainieren. Du weißt, wann du die meiste Energie oder Motivation hast, oder du kannst es einfach in deinen Zeitplan einarbeiten - trainiere dann. "

5. Benutze dein Handy als Inspiration . "Ich habe meinen Kunden den Hintergrund ihres Telefons als ein Bild von ihrem Ziel gesetzt", erzählt Patrick Henigan, der Besitzer der Jacksonville Fitness Academy in Jacksonville, FL, uns. "Es kann eine Zahl oder ein Bild sein, das dich inspiriert - so oder so, ein konstantes visuelles Signal hilft dir, das große Bild im Kopf zu behalten, während du durch die frühen Unannehmlichkeiten schubst." Apps, die als persönlicher Trainer dienen und deinen Fortschritt verfolgen.

6. Plane deine Fitness in . Patrick sagt auch, dass du deine Workouts wie jedes andere wichtige Engagement oder Meeting behandeln solltest, indem du es genau in deinen Kalender einplanst. Keine Ausreden mehr!

7. Pflegen Sie ernsthafte Disziplin . Eine Gewohnheit zu erstellen kann hart sein. "Sie können sich so oft wie möglich motivieren, aber es wird nicht dauern", bestätigt Patrick. "Was man kultivieren muss, ist Disziplin, keine Motivation. Wenn du dich dazu bringst, einfach für die ersten Tage aufzutauchen, wirst du einen guten Start haben. "

8. Beginne mit dem Ende . Eli Carlson, ein ehemaliger NCAA All-American Bootsführer und der Gründer hinter Smack! Media, eine Firma, die Athleten und Fitness-Marken vertritt, sagt: "Wenn ich jemals Zweifel oder mangelnde Motivation habe, erinnere ich mich immer daran:" Du wirst NIEMALS ein Training bereuen. "Mach es einfach, geh aus der Tür und geh.

9. Mache es lustig, denn es sollte so sein! Wähle ein Training, das zu etwas anregt, was du gerne tust, sei es zur Musik oder zur Herausforderung deiner mentalen Stärke. Jami Stigliano von DivaDance teilt mit: "Die Tage der Angst vor dem frühen Morgenalarm für das Fitnessstudio sind vorbei! Mit so vielen Spaß Alternativen für Fitness, müssen Sie definitiv nicht fühlen, wie Ihr Training ist eine lästige Pflicht oder eine Aufgabe. Wenn Sie Ihre Fitness Routine Spaß machen, bleiben Sie natürlich dabei und erhalten mehr Ergebnisse (und fühlen sich viel glücklicher in dem Prozess). "Mit Trainingseinheiten wie Snowga und Hula hooping out, konnten wir nicht mehr zustimmen.

morning workout

10. Bleib bei deinem Squad . Jessa von Get It Ohm! sagt uns auch: "Schaffen Sie einen Kreis von gleichgesinnten Freunden, der Sie inspiriert, den Kurs zu halten. Es ist so viel einfacher, sich zu einem Training zu zeigen, wenn du weißt, dass dein Kumpel dort auf dich warten wird. Freunde, die zusammen schwitzen, bleiben zusammen. "Total #squadgoals.

11. Versuche einen freundlichen Einsatz zu machen . Leah Trask, die Fitness-Direktorin von TruFusion, liebt ein bisschen Konkurrenz. "Es wird viel schwerer sein, nein zu sagen, wenn jemand dich zur Rechenschaft zieht", schwört sie.

12. Zeige dich selbst . "Jeder Tag, an dem du zum Training kommst, ist ein weiterer Tag, an dem du eine gute Wahl für dich getroffen hast", erinnert uns Jessica von Honest Body Fitness. "Wenn du dich durch den Unterricht kämpfst, sei damit einverstanden. Erlaube dir, an Tagen, an denen du dich einfach nicht damit beschäftigst oder dich schwach fühlst, ein Training mit geringerer Intensität zu haben. Du bewegst dich immer noch und bleibst engagiert, und das ist alles, was zählt. "

13. Vergiss nicht, dich selbst zu behandeln. Für jedes Mal (oder jede Woche) bleiben Sie bei Ihrem Training, planen Sie etwas Spaß ein, das Ihre Ergebnisse nicht beeinträchtigt. Es könnte ein leckeres Essen sein, ein neues Workout-Top, Pediküre - was immer du liebst.

Hast du vor kurzem eine neue Fitness-Routine begonnen und behalten? Sagen Sie uns, was Ihnen am Anfang geholfen hat, den Kurs auf Twitter zu halten @fijngenoegenandCo !

( Fotos über Getty )