inspirationclassic.com

13 Small-Space-Tipps für Hundeliebhaber

Wir alle lieben unsere Haustiere - wie,. Wir füttern sie mit hausgemachten Leckereien, machen sie zu speziellen Spaziergängen und sogar zu DIY-Spielzeug für sie. Wir sagen nicht, dass das auch eine schlechte Sache ist, aber Sie könnten feststellen, dass Ihnen der persönliche Platz in Ihrem Zuhause ausgeht, da sich die Accessoires Ihres Hundes (lesen Sie: all diese Hundeweihnachtsgeschenke) türmen. Es gibt viel, was Sie tun können, um Ihren Speicher zu verbessern, aber die folgenden 13 gelten speziell für Ihre paw-sonale Situation.

14.3

1. Fensterbank: Diese Fensterbank ist ein gemütlicher Rückzugsort für Sie und Ihren vierbeinigen Freund. Es beherbergt nicht nur ein Bett, sondern in den Regalen können auch einige Lieblingstiere und Leckereien Ihres Haustiers aufbewahrt werden. (Foto über Portico Design Group)

4

2. Futterkanister: Trockenfutter für Hunde kommt in extra großen Beuteln, die den Transport erleichtern, aber sie nehmen wertvollen Platz in Ihrer Speisekammer ein. Wenn Sie eine Garage, einen Lagerraum oder sogar einen offenen Boden in einem geräumigeren Schrank haben, halten Sie die große Tasche dort und füllen Sie einen Kanister mit genug für die Woche. Das ist alles, was du in deinem Regal brauchst - und es wird dir nichts ausmachen, da es so süß ist. (über The Shabby Creek Cottage)

1

3. Pooch Pouf: Als ein Ort, um Ihre Füße auszuruhen und ein Platz für Ihr Hund, um seine Knochen zu ruhen, macht der Pouf eine gemütliche Ergänzung zu dem Bereich direkt vor Ihrem Sofa, Loveseat oder Sessel. Da es sich um ein Hundebett handelt, ist es weniger wichtig, wertvolle Bodenfläche zu nutzen. (Foto über Ruth Eileen Photography)

8

4. Crate Idea: Eine Insel ohne Schränke darunter ist ein Stau, wenn es um Ihre Geräte, Teller und Essen geht. Ein Hundebesitzer könnte es jedoch als den perfekten Ort für eine überdachte Kiste finden. Ihr Hund wird sich nicht beschweren über das Schlafen in der Schnüffelentfernung von allem Essen. (über Betsy Bassett Interiors)

7

5. Conceal the Clutter: Offensichtlich ist der beste Weg, um alle Accessoires Ihres Hundes zu verstecken, ein entzückender Korb in einem Muster, das Sie mit Ihrem Schwanz wedeln lässt. Bonuspunkte für eine Schüssel mit einem koordinierenden Muster. (via Bliss at Home) 6. Verstecke die Spielzeuge: Du hast nie gedacht, dass du diese Person sein würdest - diejenige, deren Hund mehr Spielzeuge hat, als jedes menschliche Kind haben sollte. Machen Sie das Beste aus einer verwöhnten Situation mit dieser schicken Spielzeugkiste, die gleichzeitig als Sitzgelegenheit oder sogar als Hundebett dient. (über diese kleine Straße)

9

7. Machen Sie ein glückliches Heim: Dieses Tipi mag ein wenig extravagant erscheinen, wenn Sie einen kleinen Platz haben, aber es sieht einfach

3

so cool aus. Wenn Sie es als ein Kunstwerk, einen Schwerpunkt für Ihr Zimmer und ein Hundebett betrachten, könnten Sie mit seiner Größe in Ordnung sein. (über Wohnungstherapie) 8. Hang It High: Ihre Wohnfläche ist begehrt. Nutzen Sie die Vorteile einer leeren Wand mit diesem schicken Organizer, der von Anthropologie inspiriert wurde. Du könntest es in einen Eingangsbereich, eine Waschküche oder an einen anderen Ort bringen, an dem du die Leine deines Hündchens hängen kannst. (über fijngenoegen + Co)

5

9. Sit, Store, Stay: Dieser Hund lächelt, denn alles, was er braucht, versteckt sich in den Schubladen dieses Fenstersitzes. Wenn Ihr kleiner Raum diese Art von eingebaut hat, können Sie buchstäblich

2

alles hineinlegen - Essen, Spielzeug, Bürsten, Shampoo, Leinen, Leckereien und was Sie sonst noch für Ihr verwöhntes Hündchen erworben haben. Schließt die Schubladen oder Schranktüren und niemand muss sehen, was drin ist. (über bessere Häuser und Gärten) 10. BowHaus Modern Style Dog Crate ($ 600): Ein Beistelltisch, der

6

nur einen Beistelltisch? Kleinräumige Bewohner sagen: "Nein danke." Dieser sitzt neben Ihrem Sofa, während Ihr Hund sitzen, sich hinlegen und drinnen bleiben kann. 11. Crawling Space: Nutze den verschwendeten Speicherplatz für mehr als nur Müll. Diese kleine Ecke sorgt dafür, dass sich Ihr Welpe gemütlich und sicher fühlt, während er ein paar Zs fängt. (Foto über Rick Mattson Photography)

11

12. Alcove Cafeteria: In älteren Gebäuden und Häusern finden Sie manchmal seltsame Winkel und Nischen, die Sie verblüffen, was Sie damit machen sollen. Eine Möglichkeit, diesen seltsamen Raum zu nutzen, besteht darin, einen flachen Ausschnitt wie diesen zu erstellen. Sie haben jetzt einen funktionellen Platz, um die Schüsseln Ihres Haustiers zu platzieren. (über Bill Poss)

13 (2)

13. Garderobe transformiert: Hinter den geschlossenen Türen dieser Garderobe finden Sie alles, was ein Haustierbesitzer braucht: Nahrung, Spielwaren, Leinen und Leckereien, sowie alle wesentlichen Putzmittel, die Sie und Ihr Haus mit einem Haustier benötigen könnten die Räumlichkeiten. Sie wissen genau, wo Ihr Flusenroller ist, wenn Ihr Hündchen Sie umarmt, bevor Sie zur Arbeit gehen. (über Better Homes and Gardens)

15.2

Sobald du die perfekte Ecke für all deine Habseligkeiten herausgearbeitet hast, zeig uns das polierte Ergebnis mit einem Tag auf Instagram - benutze den Hashtag #iamcreative.