inspirationclassic.com

Binge-Sleeping könnte Ihre Kreativität verletzen

Wir haben unsere Schränke mit den besten Lebensmitteln bestückt eine bessere Nachtruhe, investiert in Haarkuren, die uns helfen, unseren Schönheitsschlaf zu maximieren, und wir haben sogar mit einer Schlaf-App experimentiert, um uns beim Schlummern zu helfen. Aber manchmal reichen unsere Zeitpläne nicht aus, um viele Zzzs zu fangen, sei es, weil wir mit einer Extra-Schicht beschäftigt sind oder wir mitten in einem Netflix-Binge sind. Außerdem können wir später immer wieder schlafen, oder? Neuere Untersuchungen sagen, dass es nicht so einfach ist.

Laut einer neuen im Journal of Interior Design veröffentlichten Studie, können unregelmäßige Schlafzeiten - knapper Schlaf für ein paar Nächte, gefolgt von einer Marathon-Schlummersitzung - sein die Kreativität eines jungen Menschen negativ beeinflussen. Forscher des Labors für Schlaf-Neurowissenschaften und Kognition der Baylor University führten eine Studie mit 28 Studentinnen durch, die an einem Interior Design-Programm teilnahmen. Die Forscher rüsteten sie mit Fitnesstrackern aus, testeten ihre kognitiven Fähigkeiten vor und nach dem Studium und baten sie auch, ein Schlaftagebuch zu führen. Sie stellten fest, dass diese Frauen nicht nur überschätzten, wie viele Stunden Schlaf sie jede Nacht hatten, sondern dass sie mindestens drei Stunden pro Woche für weniger als sieben Stunden schliefen. Die National Sleep Foundation empfiehlt 7-9 Stunden Schlaf pro Nacht.

Die wichtigste Untersuchung kam jedoch aus den Ergebnissen ihrer kognitiven Tests. Die Forscher fanden heraus, dass viele der Schüler zwischen Nächten mit kurzer Schlafdauer und langer Schlafdauer (oder Binge-Sleeping) radelten. Studienteilnehmer, die diese "Nacht-zu-Nacht-Variabilität" im Schlaf erlebten, ließen ihre kognitiven Scores (AKA, ihre Kreativität) fallen. Aber es gibt einen Silberstreifen! Laut der Studie hatte die Schlafvariabilität keinen Einfluss auf das prospektive Gedächtnis der Studienteilnehmer.

Die Ergebnisse dieser Studie könnten die Art und Weise, wie wir über kreative Arbeit denken, in Frage stellen. Während Sie versucht sein könnten, die ganze Nacht aufzustehen, um einen Funken Glanz zu erleben, beweist diese Studie, dass Ihre Zeit besser zum Träumen bestimmt ist. Also, meine Damen, fangen Sie den Schlaf ein ... und vielleicht schleichen Sie sich ein oder zwei Nachmittagsschläfchen ein. Hey, lass diese kreativen Säfte fließen!

Wie viele Stunden Schlaf hast du eine Nacht? Twittern Sie uns @fijngenoegenandCo und lassen Sie es uns wissen!

(Foto über Getty)