inspirationclassic.com

Machen Sie eine Lösung, um eine dieser 13 Bold Home Decor Risiken zu versuchen

Wenn Ihre Wohnkultur im Jahr 2015 a ein bisschen blah (oder Sie sind gerade in Ihre erste Wohnung gezogen), eine Designresolution für 2016 ist definitiv in Ordnung. Anstatt in ein komplettes Heim-Make-up einzutauchen, sollten Sie dem 12-Schritte-Programm eines DIY-Heimupdates folgen und sich dann einigen kühnen Dekorationsbewegungen widmen. Sie möchten nicht mehr abbeißen, als Sie (oder Ihr Budget) kauen können, und diese 13 Projekte werden Sie definitiv aus Ihrer Deko-Komfortzone herausholen ... aber auf eine total spaßige und bedauernswerte Art.

bold-decorating-risks

1. Ziehen Sie die Neutral Cabinets ab: Während Neutrals immer der König der Küche sein könnten, warum sollten Sie auf Nummer sicher gehen, wenn Sie eine hellgrüne oder blaue Küche haben können, die * wirklich * einen Punch hat? Wenn du deine ganze Küche nicht malen kannst, versuche, eine temporäre Insel oder einen Barwagen von IKEA mitzubringen und stattdessen den von dir gewählten Farbton zu malen. (über Style Me Pretty)

bold-decorating-risks-2

2. Paint the Ceiling: Egal, ob Sie eine ernsthafte Aussage wie Streifen machen oder etwas Subtileres versuchen (wie ein paar Nuancen heller oder dunkler als Ihre Wände), die Bemalung Ihrer Decke wird einen großen Effekt haben. Dunkle Decken lassen den Raum gemütlicher erscheinen, während eine helle Farbe den Raum größer erscheinen lässt. (über Disc Interiors)

bold-decorating-risks-3

3. Spiel mit Muster: Kombinieren Sie verschiedene Muster, um Tiefe und Interesse hinzuzufügen. Wenn Sie nicht sicher sind, wo Sie anfangen sollen, gehen Sie mit einer einfachen Farbpalette vor, damit sich die Drucke nicht gegenseitig überfordern. (über Domino)

bold-decorating-risks-4

4. Bring on the Neon: Ein mutiger Schritt muss keine große Veränderung sein. Wenn Sie etwas so einfach wie das Malen Ihrer Regale machen, können die Regalrückwände oder nur die Kanten mit minimalem Aufwand eine große Wirkung im Raum erzielen. (über Inside Out)

bold-decorating-risks-5

5. Wallpaper Mit Abandon: Wallpaper kommt Rosen, und nicht diese blass rosa Rosen hat Ihre Oma in ihrem Badezimmer. Dank heller und moderner Muster und Farben ist die Tapete definitiv wieder cool. (über Lonny)

bold-decorating-risks-6

6. DIY Schiebetür: Schiebetüren können wirklich Platz in einer kleinen Wohnung sparen, und sie machen eine mondäne Aussage. Sie sind ziemlich einfach zu DIY, und Sie können sie in allen Arten von hellen Farben + Muster dekorieren. (via A Beautiful Mess)

bold-decorating-risks-7

7. Nicht übereinstimmende Esszimmerstühle: Passende Esszimmergarnituren sind also letztes Jahr. Schalten Sie die Dinge mit verschiedenen Stilen um, putzen Sie die in neuen Farben, oder verwenden Sie einfach einen alten Dekorationstrick und fügen Sie Ihren Stühlen mit einem Kunstfell über den Rücken einen zusätzlichen Schwung hinzu. (über House Tweaking)

bold-decorating-risks-8

8. Eine mutige Akzent-Wand: Sicher, Sie können eine bunte Akzentwand malen, aber ein grafischer Druck fügt einen einzigartigen Blick zum Raum hinzu. Abnehmbare Tapeten oder Washi Tape-Muster sind auch eine große Fallback-Option, wenn Sie mieten und nicht malen können. (über eine schöne Verwirrung)

bold-decorating-risks-9

9. Verwenden Sie Spielzeug als Dekor: Werden kindliche Wunder nie aufhören? Wir hoffen es hoffentlich nicht. Anstatt die alten Spielsachen Ihres Kindes in den örtlichen Secondhand-Laden zu bringen, sollten Sie sie für einen Hauch von Verspieltheit in Ihre Einrichtung integrieren. Verwandle Tiere in Buchstützen oder sprühe sie in leuchtende Neonfarben und füge sie deiner Couchtisch-Vignette hinzu. (über Domino)

bold-decorating-risks-10

10. Plum + Bow Annette Sofa ($ 798): Wenn Sie auf der Suche nach einem neuen Statement-Stück sind, hören Sie auf, auf Nummer sicher zu gehen und gehen Sie diesmal auf die kühne Couch. Wenn Sie einen Stuhl geerbt haben, der nicht ganz zu Ihrem neuen, hellen Dekor passt, polstern Sie die Kissen mit buntem Stoff neu.

bold-decorating-risks-11

11. Umarme die dunkle Seite: Mach dich verrückt im Lackladen und nimm das glänzende dunkle Grün, das du dir gewünscht hast. Der stimmungsvolle Farbton verleiht jedem Raum Raffinesse. Fügen Sie einfach helle weiße Möbel, Metallic und ein starkes Statement-Licht als Kontrast hinzu, um sicherzustellen, dass der Raum nicht zu einer Höhle wird. (via A Beautiful Mess)

bold-decorating-risks-12

12. Unerwartete Wandkunst DIY: Du hast die Wand der Galerie genagelt, aber vielleicht fühlen sich ein paar deiner anderen Wände etwas platt? Bringen Sie 3D "Wow" -Faktor mit einer Wandweberei, Garnkunst oder sogar einem großen Pom Pom Hängen. Je mehr Textur, desto besser. (über Domino)

bold-decorating-risks-13

13. Spielen Sie mit gemischten Drucken: Haben Sie keine Angst, Muster zu mischen und ein visuelles Fest zu schaffen. Tribal mit modernen? Boho und Scandi? Alles geht, wenn Sie bei einer Farbpalette bleiben. (via Maven Collection)

Welche kühnen Dekorationsbewegungen möchten Sie 2016 ausprobieren? Folgen Sie uns auf Pinterest für noch mehr Wohnkultur Inspiration!