inspirationclassic.com

Was werden Prinz William und Herzogin Kate das neue königliche Baby nennen?

Prinz William und Herzogin Kate Middleton hieß ihr drittes Kind am Montag, dem 23. April, willkommen, nur wenige Stunden nachdem der Kensington-Palast bekannt gab, dass Middleton in den frühen Phasen der Wehen in das St. Mary's Hospital eingeliefert worden war. Das Königspaar hielt den Sex ihres Babys während der Schwangerschaft der Herzogin geheim, aber wir wissen jetzt, dass sie einen anderen kleinen Jungen aufgenommen haben, und die neuesten Buchmacherquoten in Großfijngenoegenannien sagen einen traditionellen Namen für den neuen Prinzen voraus.

Arthur, Albert und Philip bleiben die besten Vorhersagen für den Namen des Jungen, wobei Frederick und James laut BBC die Liste vervollständigen. Zwar gibt es in der königlichen Familie kein striktes Namensprotokoll, doch wird immer noch das Traditionelle bevorzugt, das Prinz William und Herzogin Kate mit ihren ersten beiden Kindern vorführten. George Louis Alexander war eine Anspielung auf sechs ehemalige Könige, und Charlotte Elizabeth Diana wurde zu Ehren von Williams Großmutter und seiner verstorbenen Mutter benannt.

Der königliche Kommentator Richard Fitzwilliams sagte der BBC , dass es typischerweise drei wichtige Überlegungen gibt wenn es darum geht, einen Namen für ein neues königliches Baby zu wählen. "Da ist die persönliche [Vorliebe]; da ist die Verbindung mit den Royals Vergangenheit und Gegenwart; aber auch du denkst an die Öffentlichkeit ", sagte er.

Buchmacher haben Prince Georges Namen im Jahr 2013 erfolgreich vorhergesagt, und Charlotte war eine späte Favoritin im Jahr 2015, als Herzogin Kate ihr zweites Kind zur Welt brachte. Beginnen Sie mit der Platzierung Ihrer Wetten!

Was denken Sie, wird der Name des neuen königlichen Babys sein? Lassen Sie uns @fijngenoegenandCo!

(Foto über Hannah McKay / Pool / Getty Images)