inspirationclassic.com

Sie kaufen Sunscreen Wrong - 4 Tipps, die Sie wissen sollten

Sunscreen ist zu einem echten Fanggerät geworden -22. Wenn Sie es verwenden, schütten Sie vielleicht Giftstoffe über Ihren ganzen Körper auf, und wenn Sie dies nicht tun, setzen Sie sich selbst mit extrem schädlichen UV-Strahlen aus (ganz zu schweigen von einem ziemlich brutalen Sonnenbrand). Was soll ein Mädchen tun? Ganzkörper-Badeanzüge müssen nicht die Antwort sein. Um Ihnen zu helfen, zu entschlüsseln, was gut und was schädlich ist, hat die Environmental Working Group kürzlich ihren Leitfaden für Sonnenschutz 2015 veröffentlicht. Sie haben die schlimmsten Produkte auf den Markt gebracht, aber auch einige wichtige Dinge aufgelistet. Scrollen Sie nach unten für ein paar wichtige Dinge, die Sie beim nächsten Sonnenschutzmitteleinkauf nicht vergessen sollten.

Still-BeachWalk

1. Verwenden Sie keine Spray-Sonnencreme. : Während Spray Sonnenschutzmittel sehr bequem sind, stellen sie ein echtes Risiko dar, wenn Partikel werden eingeatmet. Laut der EMG "hat die FDA Zweifel an ihrer Sicherheit und Wirksamkeit geäußert, aber nicht verboten." Darüber hinaus machen Spray-Sonnencremes es leicht, Bereiche der Haut zu übersehen und es schwierig zu bestimmen, wie viel Sie tatsächlich aufgetragen haben .

2. Super hohe SPFs sind eigentlich nicht besser . Seien Sie vorsichtig mit etwas über 50 SPF. Das EMG erklärt, dass SPF vor UVB-Strahlen schützt, die Haut verbrennen, aber eigentlich wenig mit UVA-Strahlen zu tun haben. UVA-Strahlen dringen tief in die Haut ein und verursachen bekanntermaßen Hautkrebs.

3. Sonnenschutzmittel mit Oxybenzon vermeiden: Oxybenzon ist ein Wirkstoff, der in der Hälfte der derzeit auf dem Markt befindlichen Sonnenschutzmittel zu finden ist. Wenn Oxybenzone in Ihre Haut eindringt, kann es in Ihre Blutbahn gelangen und sich wie Östrogen im Körper verhalten. Laut EMG, "Einige Studien, obwohl nicht abschließend, haben höhere Konzentrationen von Oxybenzon zu Erkrankungen, einschließlich Endometriose bei älteren Frauen und niedrigeren Geburtsgewichten bei neugeborenen Mädchen."

4. Achten Sie auf Retinylpalmitat : Retinylpalmitat ist eine häufig in der Nachtcreme enthaltene Zutat, die die Haut jugendlicher erscheinen lässt. Aber nach Regierungsstudien, wenn Retinyl Palmitat Sonnenlicht ausgesetzt ist, kann es die Entwicklung von Hauttumoren und Läsionen beschleunigen. Huch.

Was ist dein Geheimnis, wenn du im Sommer vor der Sonne geschützt bist? Teilen Sie uns in den Kommentaren unten.